Stomacare-Bandagen EasyCut

Stomacare-Bandagen EasyCut

HMV Pos.-Nr.: 05.11.03.2008
Die Stomacare-Bandagen werden insbesondere zur postoperativen Unterstützung der Bauchwand und Vermeidung einer Hernie - hervorgerufen u.a. durch hohe körperliche Aktivität (Sport, Gartenarbeit etc.) - eingesetzt. Sie bieten Stomaträgern einen hohen Tragekomfort und ein sicheres Gefühl im Alltag. Abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse stehen unterschiedliche Modelle zur Verfügung.
Die Stomacare-Bandage „EasyCut“ ermöglicht eine selbstständige Bearbeitung der Bandage vor Ort beim Patienten - sowohl zu Hause als auch in Kliniken. Entsprechend des individuellen Bedarfs können Position, Form und Größe der Stomaöffnung durch den Stomatherapeuten selbst bestimmt und per Einschnitt an der Bandage vorgenommen werden.
Darüber hinaus ist die "EasyCut" auch in ihrem Ursprungszustand, d.h. ohne Stomaöffnung, bei Stomaträgern, die eine Irrigation anwenden sowie nach Rückverlegung eines Stomas einsetzbar.
Für die Versorgung von Bauchdeckenschwäche bieten wir mit den Produkten "Elastoband-Bauchbandage" (Art.-Nr. 310) oder "Postoperative Bandage" (Art.-Nr. 315) weitere Bandagen-Alternativen ohne Öffnung an.

Artikel-/Maßtabelle

Eigenschaften / Merkmale

  • Stomaöffnung: Position, Form und Größe individuell per Einschnitt bestimmbar
  • Eingearbeitete Stabilisierungsstäbe für eine optimale Passform
  • Flauschfläche zur Befestigung des Protectors oder der Beuteltasche (separates Zubehör)
  • Material: komplett latexfrei; Bandage: 85% Polyester und 15% Lycra; Verstärkungsplatte: EVA; Stabilisierungsstäbe: Kunststoff

Indikationen / Diagnosen

  • Bauchdeckenschwäche (ICD10: M79.9)
  • Enterostomie (ICD10: Z93.4)
  • Hernie im Narben- und Stomabereich (ICD10: K43.9)
  • Ileostomie (ICD10: Z93.2)
  • Ileum-Conduit (ICD10: Z93.9)
  • Kolon-Conduit (ICD10: Z93.9)
  • Kolostomie (ICD10: Z93.3)
  • Prolaps (ICD10: K91.4)
  • Ureterocutaneostoma (ICD10: Z93.6)
  • Urostomie (ICD10: Z93.6)

Zubehör

Beuteltasche für Stomacare-Bandagen

Die Stomacare-Beuteltasche gibt dem Stomabeutel sicheren Halt und sorgt für mehr Komfort –- insbesondere bei körperlicher Aktivität.

Protector für Stomacare-Bandagen

Einsatz: Bei Aktivitäten (Sport, Autofahren etc.) für einen zusätzlichen Schutz vor Druck und unbeabsichtigten Krafteinwirkungen auf das Stoma.

Stomacare - Leibmaß-Bandage

Die Leibmaß-Bandage unterstützt den Fachhandel/Stomatherapeuten/in bei der Bestimmung der geeigneten Bandagengröße.

Alternativprodukte

Stomacare-Bandagen Standard (Halbfertigfabrikate)

Einsatz: Zur postoperativen Unterstützung der Bauchwand und Vermeidung einer Hernie.   Größe und Position der Stomaöffnung können hier individuell eingearbeitet werden.