Scottish Rite-Orthesenbausatz

Scottish Rite-Orthesenbausatz

HMV Pos.-Nr.: 23.05.30.1001
Die Scottish Rite-Orthese wird auch als "Atlanta Brace" bezeichnet und sorgt für eine Abduktion der Hüften je nach Indikation in einem Winkel von 0° bis 90°. Da keine Spreizschiene verwendet wird, kann die Orthese unter der Kleidung getragen werden.

Artikel-/Maßtabelle

small = Kinder von 2 bis 4 Jahren, medium = Kinder von 4 bis 14 Jahren, large = Jugendliche ab 14 Jahre.
Bei aktiven oder schwergewichtigen Kindern wählen Sie die nächst größere Größe.

Artikel VE Größe Abduktion
050454 Set small 25°
050810 Set medium 25°
050826 Set large 25°
050456 Set small 35°
050818 Set medium 35°
050834 Set large 35°
050458 Set small variabel
050842 Set medium variabel
050850 Set large variabel

Eigenschaften / Merkmale

  • Stellschienen zur Befestigung der optional erhältlichen Oberschenkelmanschetten an den Hüftgelenken
  • Aluminium-Hüftgurt zur Befestigung der axial gelagerten Hüftgelenke
  • Varianten: 25°-Abduktionsgelenke für eine Spreizstellung von 70°, 35°-Abduktionsgelenke für eine Spreizstellung von 90°, variable Abduktionsgelenke mit Adduktionsstopp von 0° bis 90°
  • Lieferumfang: 1 geformter Duraluminium-Hüftgurt, 2 axial gelagerte, reibungsarme Edelstahl-Gelenke, 2 Edelstahl-Stellschienen mit Schraubengewinde (#10/32), 2 Tuben Loctite, 6 Schrauben (#10/32)

Produktfunktionen

  • Abduktion der Hüftgelenke
  • Freie oder begrenzte Hüftflexion und -extension

Indikationen / Diagnosen

  • Ossifikationsstörung (Femurkopf) (ICD10: Q79)
  • Perthes-Calvé-Legg (ICD10: M91.1)