Versorgung von Stomaträgern

Mit der Marke „Stomacare“ ist Basko Healthcare in Deutschland einer der marktführenden Hersteller von Stoma-Bandagen. Auf diesem Gebiet stehen wir im ständigen Dialog mit Kliniken, Stomatherapeuten, Homecare-Unternehmen, Patienten-Selbsthilfegruppen und Kostenträgern.


Die Stomacare-Bandagen

Alle Stomacare-Bandagen sowie das Bandagen-Zubehör im Überblick.

Detaillierte Informationen zur Anwendung und zu den Modellen

Die Stomacare-Bandagen werden nach der OP zur Unterstützung der Bauchwand und zur Vermeidung von Hernien angewandt. Insbesondere bei höherer körperlicher Aktivität (Sport, Gartenarbeit etc.) bieten die Stomacare-Bandagen einen optimalen Schutz. Auch korpulentere Personen – häufig bedingt durch das Krankheitsbild – mit einem Bauchumfang bis zu 140 cm können mit sämtlichen konfektionierten Stomacare-Bandagen optimal versorgt werden.

Weiterentwicklung der Stomacare-Serie

Dank der Möglichkeit u.a. auf regionalen Gruppentreffen und Veranstaltungen der Deutschen Ilco e.V. präsent sein zu können, kann Basko positiv auf die Wünsche und Anregungen von Stomaträgern und -therapeuten reagieren. Die konstruktiven und offenen Gespräche sind für uns sehr wertvoll. Nur durch diese Zusammenarbeit ist es möglich, die Versorgung zu optimieren und die bewährte Stomacare-Serie, die bereits langjähriges Vertrauen vieler Stomaträger besitzt, entsprechend der Bedürfnisse der Betroffenen kontinuierlich weiterzuentwickeln.